Burnout-Prävention

Beugen Sie der Burnout-Erkrankung bewusst vor


Stress bewältigen und vermeiden

WICHTIG: Sollten Sie vermuten, an Burnout erkrankt zu sein, suchen Sie bitte ärztliche Hilfe auf. Meine Präventionsangebote dienen nicht der Behandlung!

 

Stress ist laut wissenschaftlichen Studien die häufigste Ursache für Burnout. Stress zu vermeiden oder zu minimieren ist also der bester Weg dieser psychosomatischen Erkrankung vorzubeugen. In meinen Stressbewältigungskursen klären wir gemeinsam die Gründe für den persönlichen Stress. Die Analyse verdeutlicht Ihnen, wo die Ursachen für Stress liegen – z.B. Arbeit und Arbeitslosigkeit, familiäres Umfeld, Beziehungen, finanzielle Sorgen. Anschließend zeige Ich Ihnen Lösungswege auf und vermittle verschiedene Methoden wie unter anderem Zeitmanagement oder stressfreie Kommunikation. Erlernen Sie so, wie Alltag mit weniger Stress funktioniert. Gleichzeitig unterrichte ich Sie in Methoden der Entspannung, wie der Progressiven Muskelentspannung, des Autogenen Training und des Achtsamkeitstraining. Sie sind somit in der Lage Burnout aktiv vorzubeugen.

 

Die Kurse zur Burnout-Prävention finden in kleinen Gruppen von 8 bis 10 Personen statt. Ein Einzeltraining ist nach Absprache ebenfalls möglich

 

Kurse und Beratung zur Burnout-Prävention

Möchten Sie Methoden zur Burnout-Prävention erlernen? Nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Ich informieren Sie gern über das aktuelle Kursangebot.